Referenzen

Website Relaunch für Open Source Verbandslösung

Die neue Website entspricht dem Charakter von Hitobito: modern, umfassend und ansprechend.

Auf einen Blick

Die hitobito AG

Hitobito ist eine Software-Lösung von Puzzle ITC.  Puzzle ITC ist ein etabliertes Software- und Technologie-Unternehmen mit mehr als 20-jähriger Geschichte.

Hitobito ist als Open Source Lösung aus einem Kundenauftrag entstanden und wird seither von der Community und von Puzzle ITC laufend weiterentwickelt. Den Kern der Lösung bilden eine flexible, rollenbasierte Kontakt- und Adressverwaltung, eine umfassende Kurs- und Eventverwaltung, ein Mailingsystem für Newsletter sowie ein Rechnungsmodul.



Ausgangslage und Ziel

Die bestehende Website bot, als Onepager umgesetzt, nur bedingt Möglichkeiten die Produkte inklusive aller Funktionen angemessen zu präsentieren. Aus diesem Grund beinhaltet der Projektauftrag vor allem die Website zu erweitern, eine attraktive Produktseite zu integrieren und dabei auch das Design zu überarbeiten. 

 

Herausforderungen

Hitobito spricht zahlreiche Zielgruppen an: Entwickler aus der Community, Vereine und Verbände auf der Suche nach einer professionellen Verwaltungslösung, Anwender und viele andere. Für diese unterschiedlichen Anspruchsgruppen musste eine geeignete Informationsarchitektur konzipiert werden. Und die Herausforderung der unterschiedlichen Zielgruppen hat sich auch bei der Umsetzung des Visual Designs weitergezogen: Das Design soll modern und seriös wirken, ohne vom Wesentlichen abzulenken.



Vorgehensweise und Lösung

Da das oberste Ziel die Vermarktung und der Verkauf des Produkts im Fokus stand, haben wir bei Konzeption und Design ein besonderes Augenmerk auf Themen wie SEO, Joy-of-Use und Call-to-Actions gelegt. Mit einer Überarbeitung der Informationsarchitektur, neuen Content Elementen zur Inhaltserfassung und einem frischen Design gelingt eine optimale Führung der Nutzer:innen Bedingung dafür waren die Erkenntnisse über die Ziel- und Nutzergruppen, strategischen Überlegungen und weiteren Anforderungen, die bei der Erarbeitung des Webseitenkonzepts im Fokus standen.

Das Ergebnis ist eine Website, die Produkt wie Nutzer:innen in den Mittelpunkt stellt.

Das Ergebnis