Kunde: EMH Schweizerischer Ärzteverlag AG
Projekt: Website Relaunch Swiss Medical Forum
Jahr: 2020
Leistungen: Beratung, Konzeption, Informationsarchitektur, UX Design, Schnittstellenanbindung, technische Umsetzung, Hosting, Support
Technologien: Elasticsearch, TYPO3 CMS, NodeJS, Docker, xPublisher

 

Der 1997 gegründete EMH Schweizerischer Ärzteverlag ist eine der führenden Adressen für medizinische Publikationen in der Schweiz. Ziel des Verlags ist es, der medizinischen Publizistik in der Schweiz eine redaktionell unabhängige und fachlich relevante Plattform zu bieten.

 

Projekt und Ziele

 

Zu Projektbeginn waren die strategischen Ziele nicht nur definiert, sondern mit ihnen auch die Notwendigkeit für den Relaunch des Swiss Medical Forums geschaffen.

  • Mitgliederbereich: Ein geschlossener Bereich für Fachkräfte inklusive Registrierungs- und Anmeldefunktion ermöglicht es, Inhalte einzuschränken und einem spezifischen Zielpublikum auszuspielen.
  • Optimierung des Publikationsworkflows: Konzeption und Umsetzung einer Schnittstellen Lösung zum Redaktionssystem xPublisher.
  • Online Werbung: Das Marketingpotenzial soll zukünftig durch die Schaltung von Werbung für verschreibungspflichte Medikamente voll ausgeschöpft werden.
  • Multiplizierbarkeit: Neu konzipierter Webauftritt dient als Masterlösung für weitere EMH Zeitschriften.

 

Herausforderungen


Im Verlauf des Projekts musste auf Kundenseite die Zusammenarbeit mit einem Partner aufgegeben werden. Aus diesem Grund wurde das Projekt pausiert und einige grundlegende Architekturentscheide vor der Wiederaufnahme revidiert.

Neben diesen konzeptionellen und personellen Veränderungen stellten auch funktionale Aspekte eine Herausforderung im Rahmen des Relaunchs dar:

  • Optimale Userführung inklusive eines offenen und eines geschlossenen Bereichs (Registration Wall)
  • Zielgerichteter Einsatz von Werbemitteln nach Nutzergruppen
  • Suchfunktion inklusive Vor- und Nachfiltern
  • Intelligentes Tagging System der Inhalte (statisch und dynamisch)
  • Integration der Publikationsdatenbank xPublisher

 

Vorgehensweise und Lösung

 

Mehrere Stakeholder, eine umfassende digitale Lösung und die strategische Neuausrichtung im Verlauf des Projekts haben vor allem eines erfordert: eine enge Kommunikation. Zwischen UX Designer, Entwickler und dem Kunden. So konnte die Lösung effizient und zielgerichtet umgesetzt werden.

Die neue Website besticht nicht nur mit ihrem ansprechenden Design. Neu finden Nutzer, dank der Suche mit Filtern, einer durchdachten Navigation und einem intelligenten Tagging System schnell und einfach relevante und verwandte Artikel. Daneben macht die integrierte Registration Wall eine Erfassung der Nutzer und damit zielgruppenspezifische Werbung möglich.

Technisch wurden die Kundenanforderungen nicht nur erfüllt, sondern eine Skalierbarkeit geschaffen. Das trifft sowohl auf den Datalayer, der die Integration des neuen Redaktionssystems ermöglicht und problemlos mit alten wie neuen Systemen kommuniziert, wie auch die Website selbst zu.

 

Website ansehen 

 

 

 

 

Interesse geweckt?

Für Ihre Anliegen stehe ich Ihnen unter der Rufnummer 058 680 32 32 zur Verfügung. Auch können Sie mir eine E-Mail zukommen lassen oder unser Kontaktformular nutzen.

Patrick Aubert de la Rüe, Managing Director

E-Mail schreibenKontaktformular