Gymiprüfung-Anmeldung: So geht’s digital.

Auf einen Blick

  • Jahr: 2022
  • Branche: Öffentliche Hand
  • Leistungen: Konzeption & Kreation, Umsetzung
  • Technologie: Headless CMS «directus», EcoWeb

Das Projekt und seine Ziele

Bisher wurde auf der Website des Kantons Thurgau ein PDF-Formular zur Verfügung gestellt, welches von den Kandidat:innen heruntergeladen, ausgedruckt und ausgefüllt und dann per Post eingereicht werden musste (inkl. relevanten Dokumenten). Die Daten wurden geprüft und manuell im EcoWeb-System erfasst und verwaltet.

Neu soll die Anmeldung über ein Online-Formular stattfinden. Die Kandidat:innen registrieren sich und können dann in einer Formular-Applikation ihre Angaben eintragen und Dokumente hochladen. Im nächsten Schritt können sie ihre Anmeldung abschliessen, ihre eingegebenen Daten einsehen und Dokumente nachreichen. Die Daten werden über eine Schnittstelle an EcoWeb übermittelt.

 


Die Herausforderung

  • Die Logik des PDF-Formulars musste auf die Formular-Applikation übertragen werden, sodass die Anmeldung für Kandidat:innen übersichtlich und intuitiv ist.
  • Berücksichtigung verschiedener Abhängigkeiten bei den Ausbildungsmöglichkeiten und daraus entstehende Herausforderungen an die Usability.
  • Datenbankverknüpfungen zur Übermittlung und Verwaltung der Anmeldedaten durch die Schulen.


Unsere Lösung

Unsere digitale Lösung verschafft dem Kanton Thurgau einen modernen Auftritt, erleichtert den Kandidat:innen die Anmeldung zur Gymiprüfung und den Schulen die Verwaltung der Daten, deren risikofreie und vollständige Übermittlung an die Schnittstelle jederzeit sichergestellt ist.

Das Ergebnis