Kunde: International Skating Union (ISU)
Projekt: Voting Tool
Jahr: 2019/2020
Leistungen: Strategie & Beratung, Informationsarchitektur, UX-Design, technische Umsetzung, Hosting, Security, Wartung & Support
Technologie: TYPO3 CMS

 

Die International Skating Union (ISU) ist der internationale Dachverband für Eislauf-Wettkampfdisziplinen, wie Eiskunstlauf, Synchronlauf, Eisschnelllauf und Shorttrack-Eisschnelllauf. Der heute in Lausanne ansässige Verband, wurde im Juli 1892 in Scheveningen, Niederlande, gegründet und stellt damit einen der ältesten internationalen Sportverbände dar. Gegründet wurde die ISU, um einheitliche internationale Regeln und Vorschriften für die von ihr beherrschten Eislaufdisziplinen aufzustellen sowie internationale Wettbewerbe in diesen Disziplinen zu organisieren.

 

Ausgangslage/Ziel

 

Neben den bekannten Weltmeisterschaften im Eiskunstlaufen gibt es neu zusätzlich die ISU Skating Awards. Bei diesen Awards werden in sieben Kategorien Auszeichnungen vergeben. Zur Bestimmung der Gewinner wurde mit Hilfe eines Online Voting Tools auch die Öffentlichkeit miteinbezogen. Für die Umsetzung dieses Voting Tools fand die ISU in Snowflake Breeze den passenden Partner.

Das Voting Tool sollte problemlos die weltweit hohen Zugriffszahlen bewältigen können. Zudem mussten zusätzliche Sicherheitsmassnahmen (WAF, Nutzung von Cloudflare, Transaktionskontrolle, u.a.) getroffen werden, um eine mögliche Manipulation der Resultate zu verhindern.

 

Herausforderungen

 

  • Anzahl der Nutzer (zu Spitzenzeiten > 21'000 User in 24 h)
  • Sicherheit und Stabilität (spezielle Massnahmen gegen Hacking-Angriffe, Manipulationen und DDoS-Attacken)
  • "mobile first" Design: rund 80% der Nutzer griffen via Smartphone auf die App zu
  • weltweite Nutzung des Voting Tools

 

Vorgehensweise und Lösung

 

Im Rahmen eines Workshops wurde unter anderem die Design-Strategie «mobile first» festgelegt. Rückblickend zeigt sich deutlich, dass dieser Entscheid richtig war. Im Januar und Februar 2020 besuchten 81% der Nutzer das Voting Tool über ein mobiles Endgerät.

In der Umsetzungsphase stand besonders der Faktor Sicherheit im Fokus, um beispielsweise Resultatmanipulationen zu verhindern. Die Sicherheit eines solchen Tools setzt sehr sauberes Programmieren als Grundlage voraus. Darauf aufbauend wurden zusätzliche manuelle Checks durchgeführt, regelmässig Website-Traffic und Besucherzahlen ausgewertet sowie eine Web Application Firewall verwendet. Um die teils hohen Besucherzahlen zu bewältigen, wurde ein skalierendes System entwickelt, sodass die Funktionalität des Voting Tools jederzeit gewährleistet ist. Zusätzlich wurde noch Cloudflare vorgeschaltet.

 

 Zum Kunden  

Gerne berate ich Sie persönlich. Für Ihre Anliegen stehe ich Ihnen unter der Nummer +41 58 680 32 42 zur Verfügung. Oder schreiben Sie mir eine eMail. Adrian Zimmermann, Inhaber.

Kontakt eMail